Aufgehübscht zu Halloween: Die drei absolut coolsten Looks zur Geisterstunde!

verfasst von Josephine

Am Donnerstag ist es wieder soweit! Halloween steht vor der Tür. Und natürlich stellen wir Frauen uns erstmal wieder die Frage: „Als was soll ich mich denn verkleiden?“ Damit ihr nicht als Bettlaken-Gespenst oder Klopapier-Mumie rumlaufen müsst, haben wir hier für euch drei echt coole Halloween Looks zur Auswahl:


HALF SKULL

Das wohl simpelste unter den Dreien ist das Half-Skull-Make Up. Dazu müsst ihr einfach die Hälfte eures Gesichts wie einen Totenkopf schminken und fertig. Total easy, vor allem weil ihr nicht darauf achten müsst, dass beide Gesichtshälften synchron sind! Was ihr dazu braucht? Schwarze und weiße Faschingsfarbe, einen Pinsel und schon kann’s losgehen. Dazu könnt ihr ein lässiges schwarzes Oversize T-Shirt tragen, schwarze Jeans, Boots, Haare verstrubbeln und fertig. Besonders cool sieht das ganze noch aus, wenn ihr auch eure Hände in schwarz-weiß Skelett Optik bemalt. Definitiv ein cooler easy Look! Mehr lesen »


Shootings    

Die CÉLINE-Tasche – Was steckt hinter dem Hype um die It-Bag?

verfasst von Josephine

Gerade trägt sie jeder, egal ob Prominent oder nicht: die Céline Bag. Besonders das Luggage Modell erfreut sich derzeit größter Beliebtheit. Ein eleganter schlichter Shopper, der in jedem Fall Stilbewusstsein ausstrahlt. Tragen kann man sie immer und überall. Ob zum Shoppen, in der Uni , im Job oder fürs schicke Event am Abend, die Céline Bag passt einfach immer und überall.Wohl gerade deshalb und aufgrund ihres zeitlosen Looks, reißen sich derzeit alle nach dieser Tasche. Doch was und wer steckt eigentlich hinter dem Erfolg?

Mehr lesen »


Aus dem Alltag, Celebrities, Fashion, Models Tags: , , , ,
   

Eure liebsten Modeblogs – die Zweite

verfasst von Josephine

Letzte Woche haben wir bereits mit der ersten Runde aus unserer Rubrik “Eure liebsten Modeblogs” gestartet. Heute könnt ihr euch auf die nächsten drei Lieblingsblogger und ihre Blogs freuen.

Los geht’s mit Berit und ihrem Portal Modeopfer 110, der größten Mode Informationsplattform Deutschlands, auf welcher sie zusammen mit Mitgründerin Anja die neuesten Trends und Fashionnews präsentiert. Und der Name rührt nicht irgendwo her. Anja und Berit haben es sich zum Ziel gesetzt alle modeverrückten Fashion Vicitims sowie Modeliebhaber, die sich schon mal im großen Fashionuniversum allein gelassen fühlen mit Stylingtipps und News über Modedesigner, Modelabels und Lifestyle zu updaten. Tolle Idee!

Welche Zeitschrift ist für dich die Fashionbibel?

Ich hasse die Vogue und liebe die Elle.

Wenn du zurückdenkst, was war dein größter Mode Faux-Pas?

Ich habe mir mal einen Minirock aus geknittertem Lack in Eierschalen-Beige gekauft. Zum Glück habe ich ihn nie angezogen, konnte mich bisher aber trotzdem auch noch nicht ganz davon trennen. Er liegt also immer noch in meinem Schrank und wartet auf einen ganz speziellen Trend, der ihm eine Berechtigung gibt.

Wo inspirierst du dich derzeit für deine Outfits und wer ist deine Fashion-Ikone?

Zum Glück beschäftige ich mittlerweile schon so lange mit der Mode, dass ich meinen ganz eigenen Weg gefunden habe. Deshalb entsteht auch jedes Outfit am Morgen aus einem inneren Gefühl heraus und nicht aus dem Bedürfnis irgendetwas nachahmen zu müssen. Das ist für mich die Freiheit an der Mode und gerade auch der Vorteil in Berlin zu sein, dass man sich an wenige Konventionen halten muss. Natürlich wird man nicht desto trotz beeinflusst, wenn man den ganzen Tag nur tolle Menschen im Netz in toller Mode sieht. Aber bei mir wirkt sich das eher ins Gegenteil aus, dass ich selber lieber unaufgeregter auftreten möchte. Eine aktuelle Fashion-Ikone ist für mich seit einiger Zeit schon Victoria Beckham. Bei ihr freue ich mich persönlich sehr, dass sie in der Modewelt aufgetaucht ist. Mehr lesen »


Aus dem Alltag, Fashion, Interviews, Nützliches Tags: , , , ,
   

Was für’s Köpfchen: Die Frisuren-Trends für Herbst/Winter 2013/14

verfasst von Josephine

Der Pferdeschwanz

Der Pferdeschwanz ist diesen Herbst/Winter die Frisur schlechthin. Ob streng, locker oder glatt – Haare zum Zopf gebunden passen zu jedem Anlass. Ob Chloé, Ralph Lauren, John Galliano – bei ihnen erhielt der Pferdeschwanz in der kommenden Saison sein Comeback. Wer Abwechslung sucht, kann es auch mal mit dem Wet-Look ausprobieren, bei welchem man die Haare im Nacken zusammen bindet. Im Gegensatz dazu könnt ihr auch durch Antupieren des Zopfes schöne Akzente setzen, wie kürzlich auf der Modenschau von Designerin Anna Sui, welche sich an der Filmschauspielerin Catherine Deneuve inspirierte.

Mehr lesen »


Aus dem Alltag, Beautytipps, Fashion, Models, Nützliches Tags: , ,
   

Eure liebsten Modeblogs!

verfasst von Josephine

Heute beginnt unsere Reihe: Eure beliebtesten Modeblogs. Wir haben die coolsten, tollsten, schicksten Blogs und Bloggerinnen interviewt und wirklich spannende Antworten bekommen. Jede Woche werden wir nun drei Bloggerinnen und ihre Blogs vorstellen.

Den Anfang macht einer der bekanntesten Modeblogs DeutschlandsJournelles mit der tollen Jessica Weiß, Mitgründern von LesMads. Neben täglich frischen und aufregenden News zu Fashion, wirst du außerdem zu Themen wie Beauty und Living geupdated. Das Team rund um das Blogazine besteht aus einem bunten Netzwerk aus Bloggern, Journalisten, Designern und Grafikern aus verschiedenen Städten Deutschlands. Hier unsere liebsten Antworten aus dem Interview mit Jessica:

Wenn du zurückdenkst, was war dein größter Mode Fauxpas?

Fauxpas begeht man immer mal wieder, wenn auch keine schlimmen. Mode muss man mit Humor nehmen!

Was sind deine Mode-No-Go’s und was deine Must Haves?

No Gos sind Kleider, die verkleiden und nicht nach mir aussehen. Meine Must-haves im Winter: ein Statement-Coat, entweder in Rot oder Pink und Leoprintboots von Miu Miu.

Was sind deine Lieblingsmarken oder -shops?

Isabel Marant, Stella McCartney, Carven und Ganni. Shops: mytheresa.com!

 

Mehr lesen »


Aus dem Alltag, Fashion, Interviews Tags: , , , ,